Neues aus dem Arbeitsrecht: Engpässe im Personalbereich, Energiekrise und Pandemiefolgen

 

Neues aus dem Arbeitsrecht:

Engpässe im Personalbereich, Energiekrise und Pandemiefolgen

 

Zielgruppen

Pünktlich zu den ohnehin schon hohen Herausforderungen der letzten drei Jahre beschert uns der Gesetzgeber Neuigkeiten im Nachweisgesetz, die jeder beachten sollte, um keine Ordnungswidrigkeit zu begehen.

Unser Seminar stellt Ihnen an Hand einer Checkliste die wichtigsten Neuerungen vor, die auch gegenüber leitenden Angestellten so auch Chefärzten zu beachten sind.

Teil1: Die arbeitsvertraglich zu beachtenen Themen im Nachweisgesetz und Arbeitszeiterfassung nach EU-Vorgabe:

  • Wir stellen eine Checkliste für den Hausgebrauch vor.

Teil 2: Praxis in Viertagewoche:

  • Vertragsärztliche Voraussetzungen und arbeitsrechtliche Folgeregelung

Teil 3: Die Videosprechstunde - nicht aus der Praxis, sondern von zu Hause?

  • Vertragsärztliche Regeln und Einfluss der Berufsordnung
  • Lösung von Personalengpässen durch Homeoffice denkbar? K

Teil 4: Maskenpflicht und Arbeitsrecht

  • Hohe Hürden für Patienten und Praxisinhaber
  • Welche Rechte hat der Praxisinhaber?

Senden Sie Ihre persönlich wichtigste Frage und Anregungen gerne vorab per email an

info[at]arztrecht.de 

 

 

 

Referenten:

Stefanie Pranschke-Schade,  
Hans-Joachim Schade, Dirk R. Hartmann, Dr. Florian Hölzel       Fachanwälte für Medizinrecht und Mediatoren               Kanzlei Broglie, Schade & Partner, GBR, Wiesbaden, München, Berlin

 

 

Anmeldung

Online-Seminardauer:

18.00 bis 19.30 Uhr

Teilnehmerzahl:

ab 5 Teilnehmer

Online-Seminargebühr:

EUR 99,00 inkl. Mwst.

Veranstaltungsort:

GoToMeeting

Hiermit melde ich mich unter Anerkennung Ihrer Teilnahmebedingungen an:

Seminar am 23.11.2022

* Pflichtfelder